VIS-Anmeldung und Stichtagsmeldungen

VIS ist das Veterinär-Informations-System, bei der Statistik Austria angesiedelt. Alle Imkerinnen und Imker müssen in diesem System erfasst sein.

 

> Erstanmeldung

Die Erstanmeldung muss unmittelbar nach Beginn deiner Bienenhaltung erfolgen! Das Anmeldeformular und Informationen zur Beantragung der VIS-Nummer erhältst du hier:

www.statistik.at/ovis/imkerei/imkerregistrierungsformular

 

Ansprechpartner für deine Erstanmeldung im Verein erreichst du unter: vereinsfuehrung@ivd.wien.

Für deine Erstanmeldung als IVD-Mitglied benötigt die Vereinsführung dein ausgefülltes Anmeldeformular und die Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises (auch als Mail-Scans).

 

Erstanmeldungen können auch über den Wiener Landesverband für Bienenzucht oder über das Magistratische Bezirksamt durchgeführt werden. Alternativ Meldung beim Bürgermeister deiner Gemeinde. Nach deiner Anmeldung bekommst du via Post deine Einstiegsberechtigung für das VIS von der Statistik-Austria (Datenprüfung und Bienenstände eintragen). Der Einstieg erfolgt bei der Statistik Austria mit der Benutzerkennung und Passwort über: www.portal.statistik.at.

 

> Halbjährliche Stichtagsmeldungen im VIS

Nach der Erstanmeldung  hast du in weiterer Folge zu den zwei Stichtagen 30. April und 31. Oktober jeweils die Gesamtanzahl deiner Bienenvölker und die Standorte deiner Bienenstände im VIS System einzugeben bzw. zu aktualisieren.

 

Für die Eingabe gelten folgende Regeln:

Anzahl der Völker am Stichtag 30. April > Eingabe ins VIS bis 30. Juni jeden Jahres

Anzahl der Völker am Stichtag 31. Oktober > Eingabe ins VIS bis 31. Dezember jeden Jahres